WK Laufen Gmunden-Engelhof, 20. August

WK Laufen Gmunden-Engelhof

WK Laufen

Werkskapelle Laufen - Gmunden - Leitung: Christa Doblmair

D ie Werkskapelle Laufen ist in Oberösterreich in der Traunseestadt Gmunden zu Hause. Noch vor einigen Jahren war sie noch unter dem Namen WK ÖSPAG bekannt. Bei den Ortansässigen werden die Werksmusiker auch als "Engelhofer-Musi" bezeichnet, da das Sanitärkeramikwerk der Firma Laufen AG in Gmunden im Ortsteil Engelhof angesiedelt ist.


Die Werkskapelle gibt es seit 1951 und wurde von ehemaligen Werksangehörigen gegründet. In den letzten Jahren betreiben wir intensivste Jugendarbeit im Rahmen von Bläserklassen. Während der letzten 5 Jahre vollzog sich ein Generationswechsel innerhalb des Vereins. Circa 20 Jungmusikerinnen und Jungmusiker sind im Verein aufgenommen worden, die Früchte der langjährigen Jungendarbeit. Die Hauptverantwortliche für diesen erfolgreichen Umbau ist die Jugendreferentin Christa Doblmair. Mittlerweile hat sie die Kapellmeisterprüfung mit Auszeichnung abgelegt und fungiert als Kapellmeisterstellvertreterin. Sie führte auch die Werksmusiker während der Eingliederungsphase der zahlreichen Jugend ins Stammorchester sehr erfolgreich zu den Konzertwertungsspielen.  
Unsere "swing begeisterten" Musikkollegen gründeten 2003 eine vereinseigene Big Band, die die musikalische Vielfältigkeit unseres Vereins unterstreicht. Diese Big Band ist mittlerweile auch überregional ein gern gesehener Akteur bei diversen Veranstaltungen.
Die Werksmusiker sind auch eine gern reisende musikalische Truppe, so sind die einwöchigen Konzertreisen 2003 nach Korfu und 2008 nach Zypern besonders erwähnenswert.

Die WK Laufen beteiligt sich seit Jahren regelmäßig an Marsch- und Konzertwertungen, die bereits als Fixtermin in unserem Terminkalender verankert sind.

Fotogallerie 2013